A g’sunde Jausn und a guats Schnapserl…

Was wäre eine Bergwanderung im herrlichen Wandergebiet rund um das Hotel Edelweiss ohne eine zünftige Einkehr in eine der urigen Almhütten?

Dort erfährt man viel über das natürliche und manchmal auch harte Leben auf den Almen. Man trifft die Wirtsleute, sie setzen sich zu uns an den Tisch – sich einlassen auf ein anderes, langsameres Tempo.

Zeit haben für´s Echte.

Sich mit regionalen Spezialitäten zu stärken, von denen die meisten auf den Bergalmen selbst hergestellt werden, gehört einfach zum Wandererlebnis dazu. Speck, Käse, Butter und frisch gebackenes Brot. Milch von glücklichen Almkühen. Man schmeckt´s halt, dass die Natur hier noch im Einklang ist.

Ein herzhafter Juchitzer (oder Jodler) zum Abschied, dann geht´s zurück nach Hause ins Edelweiss.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2015 by websLINE internet & marketing GmbH
You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.